MOV ins MPGA MOV ins MPGA

Wählen Sie die Dateien auf Ihrem Computer

Konvertieren MOV ins MPGA

MOV ist eines der häufigsten Multimedia-Dateiformate. Es wurde von Apple Computer entwickelt und ist mit Macintosh- und Windows-Plattformen kompatibel. Es wurde erstmals in den frühen 1990er Jahren aktiv eingesetzt, nachdem Apple seinen QuickTime Media Player auf den Markt gebracht hatte. Daher wird es manchmal auch als QuickTime bezeichnet. Anfangs war es ein einzigartiges Format für Audio- und Videodaten, aber später erschienen Konkurrenten wie AVI, AMV, FLV und Real Media. MOV-Dateien sind derzeit Standard zum Speichern von Filmen und anderen Videos.

MPGA ist eine Variante des gängigen digitalen Audiodateiformats (oder MPEG Audio). Der vollständige Name dieses Formats lautet MPEG-1 Layer 3 Audio File. Das MPGA-Format gilt als Standard für Windows und wird von allen Playern dieses Betriebssystems unterstützt. Jede Multimedia-Software, die das MP3-Format unterstützt, kann mit MPGA-Audiodateien arbeiten. MPGA-Dateien sind klein und weisen eine erhebliche Komprimierung auf. Die Dateikomprimierung wird ohne Qualitätsverlust und unter Beibehaltung des Originaltons durchgeführt. Die massive Verwendung von MPGA hängt mit dem mobilen Android-Betriebssystem zusammen.


Unterstützen Sie unser Projekt Referenz in sozialen Netzwerken