AVI ins AMR AVI ins AMR

Wählen Sie die Dateien auf Ihrem Computer

Konvertieren AVI ins AMR

AVI ist ein von Microsoft entwickeltes Videodateiformat. Das Video für Windows-Paket, in dessen Rahmen das AVI-Format erschien, wurde von dieser Firma im November 1992 entwickelt. Es war für das Betriebssystem Windows 3.1 gedacht. Seitdem ist das AVI-Format seit einem Vierteljahrhundert das wichtigste Format zum Speichern von Videodateien in allen Versionen von Windows-Betriebssystemen. Der Name des Formats ist eine Abkürzung für den vollständigen Namen Audio Video Interleave File. Das Format wird zum Speichern von Videodaten verwendet, die mit einer Vielzahl von Codecs verschlüsselt wurden. AVI-Dateien verwenden im Vergleich zu ähnlichen Formaten in der Regel viel weniger Komprimierung.

AMR ist ein Sounddateiformat mit einem bestimmten Fokus. Erstellt vor langer Zeit, vor dem Aufkommen von MP3. Einige Quellen nennen den Entwickler Ericsson. Der Name des Formats ist eine Abkürzung für Adaptive Multi Rate. Audiodateien dieses Formats sind für mobile Geräte und in GSM-Mobilfunknetzen vorgesehen. Die Verwendung dieses Formats bietet aufgrund der Technologie der Signalcodierung im Sprachfrequenzbereich eine kleine Dateigröße. Durch die effektive Komprimierung von Audioaufzeichnungen menschlicher Sprache wird dieses Format häufig in Sprachaufzeichnungsgeräten auf Mobiltelefonen, für Sprachaufzeichnungen und für MMS-Nachrichten verwendet.


Unterstützen Sie unser Projekt Referenz in sozialen Netzwerken